Gegen den Corona-Blues

Haben Sie auch auch das Gefühl, etwas für Ihre Leserinnen und Leser tun zu wollen, wenn die Angebote in der Bücherei vor Ort (noch) nicht (wieder) möglich sind?
Dann haben wir hier eine Reihe von Ideen für Ihre Kundschaft, die Sie über Ihre Kommunikationswege weitergeben können.

Kinderbuchautor/-innen lesen im Livestream

Tolle Neuigkeiten für Geschichtenfans: Mit einer Live-Schaltung aus ihren privaten Wohnzimmern lesen Autor:innen wie Kirsten Boie, Isabel Abedi aus ihren Büchern für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren vor. Anschließend gibt es eine Runde, in der Fragen beantwortet werden. NDR und SWR streamen die Lesestunde live auf dem YouTube-Kanal vom SWR  kindernetz

Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen bündelt ihre Angebote für Familien mit Kindern und Lehrkräfte. Auf der eigens eingerichteten Website sind digitale Vorlesegeschichten zu finden, Vorlese-Apps, Buchempfehlungen, Bastel- und Aktionsideen, Ideen zum Vorlesen für Kinder ab einem Jahr, Corona für Kinder erklärt. Sie finden das Angebot unter stiftung lesen

Vorlesen – „Einfach vorlesen“ - das virtuelle Geschichtenregal

Wöchentlich stehen auf diesem Portal drei neue Vorlesegeschichten aus bekannten Kinderbuchverlagen kostenfrei zur Verfügung. Die Geschichten eignen sich für Kinder ab drei, fünf und sieben Jahren. Die Geschichten sind jeweils vier Wochen lang online. Sie können ganz einfach auf dem Smartphone oder Tablet angeschaut oder ausgedruckt werden und sind mit vielen Illustrationen versehen. Newsletter abonnieren unter einfach vorlesen

Welttag des Buches am 20.09.2020

Da im Frühjahr der Welttag des Buches nicht stattfinden konnte, ist ein einprägsamer und öffentlichkeitswirksamer Termin ausgesucht worden: der Weltkindertag am 20. September 2020. Rund um diesen Feiertag werden die ursprünglich geplanten Aktionen stattfinden. Infos unter welttag des buches

(Alle Infos aus dem Magazin "Treffpunkt Bücherei 2/2020 des Sankt Michaelsbundes)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.