Russisch Brot

Zutaten:
250 g Butter, 250 g Zucker
500 g Rübenkraut aufkochen und abkühlen lassen
1000 g Mehl
½ Päckchen Lebkuchengewürz
1 Päckchen Backpulver
3 - 4 EL Wasser unterkneten
Teig ausrollen, Plätzchen ausstechen, mit Dosenmilch bestreichen (dann glänzen sie schön), nach Wunsch stempeln, evtl. mit Mandeln o. ä. verzieren, bei 160 Grad Umluft ca. 13 - 18 Minuten backen.

Erfolgreich probiert vom Förderverein der KÖB Wewer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok