Das Recht am eigenen Bild – Bilder von Personen in der Werbung für die Bücherei

Bei ihm ist es keine Frage: Er ist eine Person des öffentlichen Lebens. Ein Bild von Papst Franziskus darf veröffentlicht werden. Für ihn gelten Extraregeln beim Recht am eigenen Bild.

Das Recht am eigenen Bild ist eine besondere Ausprägung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts. Es besagt, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst darüber bestimmen darf, ob überhaupt und in welchem Zusammenhang Bilder von ihm veröffentlicht werden.

Weiterlesen: Das Recht am eigenen Bild –...

Bilder erzählen Geschichten – Das Bilderbuchkino

Bilder unterschiedlicher Art prägen unser Leben. Täglich strömt eine Vielzahl von bewegten und unbewegten Bildern auf uns ein. Sie wollen uns etwas erzählen, tragen eine Absicht und (ver-)führen zu neuen Gedanken. Gerade jüngere Kinder nehmen, da die Sprachentwicklung anders ausgeprägt ist als bei Jugendlichen oder Erwachsenen, Informationen und Inhalte verstärkt durch Bilder auf.

Weiterlesen: Bilder erzählen Geschichten...

Kamishibai – Japanisches Erzähltheater

Ein Bühnenrahmen aus Holz, Bildkarten zum Einschieben und fertig ist die Grundlage für das „Kamishibai“ genannte Erzähltheater. Kamishibai (jap. setzt sich aus den Kanji „kami“ (Papier) und „shibai“ (Schauspiel, Theater) zusammen, übersetzt „Papiertheater“ bzw. „der Märchenbilderschaukasten auf der Straße“ ist ein japanisches Papiertheater und wird auch Holzkino genannt.

Im IRUM und in zehn Büchereien im Erzbistum können Sie einen Bühnenrahmen und Bildkarten für Ihre Erzähl-Aktion ausleihen.

Weiterlesen: Kamishibai – Japanisches...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.