– mit gut ausgebildet ehrenamtlich Engagierten

Den Wandel aktiv gestalten – Elemente wirksamer Büchereiarbeit

Den Wandel aktiv gestalten – Elemente wirksamer Büchereiarbeit

In den letzten drei Jahren hat sich einiges verändert in unseren Büchereien. Ehrenamtliche haben sich verabschiedet, es haben sich vielleicht auch neue gefunden oder die Leitung hat gewechselt. Bestehende Öffnungszeiten konnten nicht mehr gehalten werden und Räume haben sich verändert. Die Veranstaltungsarbeit muss erst wieder aufgebaut werden und es müssen sich Menschen finden, die sie tragen und gestalten.

Wie kann die Arbeit weitergehen, wie kann unter veränderten Bedingungen lebendige Büchereiarbeit gelingen? In diesem Fortbildungsformat erfahren Sie mehr über einige Instrumente wirksamer Büchereiarbeit:
- Team pflegen: wie Sie das bestehende Team motivieren
- Team stärken: wie Sie für neue Mitarbeitende werben und diese in die Büchereiarbeit einführen
- Stammleserschaft binden: wie Sie Ihre Leserschaft pflegen, motivieren und besser informieren
- Neue Kundschaft gewinnen: wie Sie den Kreis Ihrer Leserschaft vergrößern

- Medienangebot profilieren: wie Sie Ihren Bestand fit machen

Diesem Thema widmen wir uns in einer Tagesveranstaltung am Samstag, 4. März 2023 im Bergkloster Bestwig. Anmeldung unter: Den Wandel aktiv gestalten

Beachten Sie auch die finanzielle Unterstützungsmöglichkeit mit dem Erzbistums-Fonds "Ehrenamt fördern"
https://wir-erzbistum-paderborn.de/arbeitstools-downloads/fonds-foerderung/fonds-ehrenamt-foerdern/

 

 

 

Anmeldung für unseren Newsletter

Andere Anbieter von Aus- und Fortbildungen

Borromäusverein: bibliothekarischen Fortbildungen und Literaturveranstaltungen, z. B. die 12-monatige Weiterbildung zur Kirchlichen Büchereiassistentin bzw. Büchereiassistenten (KiBüASS) oder der Fernkurs Literatur »hinausLESEN«

 Der Borromäusverein e.V. ist der Dachverband der Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖB) in Deutschland außerhalb Bayerns.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.