– mit den digitalen werkzeugen auf der höhe der zeit

Bücherei Digital!?

Seit 2001 gibt es eine Bistums-Lizenz für das Bibliothek Verwaltung System, kurz BVS, der Firma IBTC. Schon viele Büchereien im Bistum haben ihre Medien digitalisiert und die Ausleihe elektronisch gestaltet.

Zurzeit arbeiten zwei Drittel der Büchereien im Erzbistum Paderborn mit dem System. Sie nutzen die Vorteile der Digitalen Form der Buchbestellungen, Einarbeitungen der Medien und die Verwaltung der Bücherei.

Seit 2018 wird der eOPAC (Internetkatalog des Medienbestandes) von der Büchereifachstelle des Erzbistums unterstützt. Leser haben von zu Hause aus Zugriff auf Ihr Leserkonto. Sie können Medien vorbestellen und verlängern. Gerade in der Pandemie Zeit hat sich dieses Modul als sehr hilfreich erwiesen. Kontaktlos über Bücherfenster oder Bring Dienste wurden Medien von den Lesern vorgemerkt, von Büchereimitarbeiter*innen zusammengestellt und an die Leser weitergegeben.

Allen Büchereien möchte das Team der Büchereifachstelle die Möglichkeit eröffnen, mit diesem System zu arbeiten. Die Anschaffung der erforderlichen Hardware und die laufenden Kosten werden durch das Erzbistum finanziell gefördert. Eine ausführliche Schulung und Einarbeitung gewährleisten die Kolleginnen der Büchereifachstelle. Wenn es erforderlich ist sind sie auch dabei, wenn der Medienbestand erfasst werden muss.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.