– mit den digitalen werkzeugen auf der höhe der zeit

EDV in der Bücherei

Um den Anforderungen an eine moderne öffentliche Bücherei gerecht zu werden, gehört eine EDV-Ausstattung heute zum Standard einer Katholischen öffentlichen Bücherei. Das Erzbistum Paderborn fördert über die Büchereifachstelle gegebenenfalls noch erforderliche Anschaffungen.

Der Einsatz von Bibliotheksverwaltungssoftware (BVS) bringt viele Vorteile für die Arbeitsabläufe im Büchereialltag. Ein automatisch aktualisierter Bestandskatalog erlaubt vielfältige Recherchemöglichkeiten, ermöglicht eine kompetente Benutzerberatung und die Zusammenstellung verschiedenster Literatur- und Medienlisten. Durch eine bequeme und zeitsparende Ausleihverbuchung werden automatisch wichtige Zahlen für die Erstellung von Statistik und Jahresbericht erfasst. Daneben erleichtert es den Büchereien Katalogverbünde mit anderen Büchereien im Pastoralen Raum aufzubauen und Blockbestände und Medienkisten aus dem Medienzentrum problemlos zu organisieren.

Die Ausstattung mit EDV und Internet ist Grundvoraussetzung für eine zukunftsfähige Büchereiarbeit.
Die Büchereifachstelle unterstützt Sie bei der der Einführung und Optimierung von EDV und der Bibliotheksverwaltungssoftware BVS der Firma IBTC.

Desweiteren ünterstützt die Büchereifachstelle die Büchereien bei der Einrichtung eines mit BVS kompatiblen Online-Katalogs (eOPAC). Der eOPAC ermöglicht es Ihren Leserinnen und Lesern vie Internet den Medienbestand zu durchsuchen, Vormerkungen zu veranlassen und über das eigene Leser-Konto mit Ihnen zu kommunizieren.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.