30 Jahre Bücherei – 150 Jahre Büchereiarbeit

30 Jahre Bücherei – 150 Jahre Büchereiarbeit

Die KÖB St. Marien in Unna-Massen feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen am jetzigen Standort.

Bereits jetzt wurden im Rahmen einer Teamsitzung sechs langjährige ehrenamtliche Mitarbeiter*innen für ihr Engagement in der Bücherei geehrt.

Rosa Lütke und Ottmar Wdowzyk bereichern das Büchereiteam seit jeweils 15 Jahren; Regina Kamps, Otto Langwald, Ulla Schulte und Silvia Zey sind seit dem Beginn vor 30 Jahren dabei.

Die Jubilar*innen erhielten von der Büchereifachstelle des Erzbistums Paderborn als Anerkennung ihrer Tätigkeit Urkunden, Buchgutscheine und Blumen überreicht. Die gemeinsam verbrachte Zeit rief Erinnerungen an „vergangene Zeiten“ hervor. Es wurden so manche Erlebnisse und Anekdoten ausgetauscht. Eine einschneidende Veränderung in den Arbeitsabläufen der KÖB, die aber letztlich die Arbeit erleichterte, war die Einführung der Elektronischen Datenverarbeitung. Manch ein*e Mitarbeiter*in wird ganz nostalgisch beim Fund einer weißen, gelben, roten oder blauen Buchkarte in einem älteren Titel. Auch der Wechsel von Musikcassetten über Audio-CDs hin zu Tonies für die jüngsten Büchereinutzer*innen fiel in die „Dienstzeit“ der Jubilar*innen.

Aktuell verfügt die KÖB über ein Medienangebot von gut 4000 Titeln. Den Online-Katalog nebst Informationen zu aktuellen Themen und Aktionen gibt es unter www.buecherei-massen.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.