– Damit dürfen Sie rechnen – Darauf müssen Sie achten

Informationen zum Bestellschluss der ekz

Das Jahresende rückt näher und damit mehrere Termine, auf die wir Sie aufmerksam machen möchten.

Am kommenden Montag, 15. November 2021 müssen alle Bestellungen bei der ekz eingegangen sein. Kalkulieren Sie mit ein, dass es aufgrund der allgemeinen Papierknappheit zu Verzögerungen in der Lieferung und Rechnungsstellung kommen kann.

Bistumszuschüsse, die in 2021 nicht ausgegeben werden, können nicht ins nächste Jahr übertragen werden und verfallen.
Bitte helfen Sie durch pünktliche Abgabe mit, dass es für die beteiligten Akteure nicht zu einem überproportionalen Arbeitsstau am Jahresende kommt.

Abgabe der Eigenleistungsbelege bis zum 30.11.2021

Die Eigenleistungsbelege reichen Sie bitte in Form von Rechnungskopien bis spätestens zum 30. November 2021 in der Fachstelle ein. Die Belege können Sie gerne auch per Mail digital an uns senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Als Eigenleistungsbelege werden neben Rechnungskopien für Medien auch Rechnungskopien für EDV-Hardware, für Autorenlesungen und für Werbemittel anerkannt.
Als Eigenleistung werden nicht anerkannt:
Rechnungskopien über Büchereimaterial (Folie etc.) und die Vermittlungsprovisionen der ekz bzw. der borromedien GmbH. Für diese Posten

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.