– inszenierte Worte, performte Literatur

Der „Sommer voller Magie“ in Marienloh

Am letzten Sonntag im August ist der Sommer-Lese-Club „Ein Sommer voller Magie“ der Bücherei Marienloh zu Ende gegangen. 68 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren haben 866 Bücher gelesen und bewertet. Ein neuer Rekord im 5. Jahr dieser Veranstaltung.

Belohnt wurden die fleißigen Leserinnen und Leser mit einer großen Auswahl von unterschiedlichen Gewinnen, die sich die Kinder selbst aussuchen durften. Die Reihenfolge, wer wählen durfte, wurde durch das Los bestimmt, so dass es bis zum Schluss spannend blieb.

Durch die großzügige Unterstützung der ortsansässigen Wirtschaft konnte die Bücherei auch in diesem Jahr viele neue attraktive Bücher und Gewinne ausschütten.

Für den Sommerleseclub hatte das Büchereiteam in der Woche vor den Ferien den eigenen Kinderbuchbestand durch Blockbestände aus dem MEDIENZENTRUM ergänzt. In einem eigens dekorierten Regal waren die Bücher präsentiert. Älteren aber noch wenig gelesenen Büchern gab das Team eine „letzte Chance Sommer-Lese-Club“.

Die während der ganzen Aktion ausgestellten Preise motivierten die Kinder zum Lesen. Am Ende nimmt jede abgegebene Bewertungskarte an der Verlosung teil.

In zwei Altersgruppen wurden die Kinder mit den am meisten gelesenen Büchern noch zusätzlich mit einem Buchpreis ausgezeichnet. In diesem Jahr gestalteten wir den Abschluss des Sommer-Lese-Clubs im Rahmen eines Festtages des SV Marienloh auf dem Sportplatz in Marienloh.

Linda Dülme, Büchereileiterin

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.