Bobby-Car-Kino

Eine schöne Idee, die auch in Corona-Zeiten durchführbar ist, ist die von der Stadtbibliothek in Meppen erdachte Idee des Bobby-Car-Kinos.

In Büchereien ist eine Kinderveranstaltung im Moment eine besondere Herausforderung. Kontakt und Gruppenkuscheln ist nicht möglich, Hygiene- und Abstandsregeln müssen eingehalten werden. Mit dem Bobby-Car-Kino ist dies möglich, da die Kinder während der ganzen Veranstaltung auf ihren Fahrzeugen sitzen bleiben.

Analog zum großen Autokino kann so gewährleistet werden, dass die Kinder auf ihrem Platz bleiben. Nach vorheriger Anmeldung mit einer Begleitperson und dem eigenen Fahrzeug kann der Kinospaß oder die Kamishibai-Vorführung starten. 

175 Jahre Borromäusverein

Am Buchsonntag 2020 (8. November) wollte die Katholische Büchereiarbeit im Borromäusverein ihr 175-jähriges Jubiläum feiern. Leider mussten wegen Corona eine Reihe Veranstaltungen dieses Jahr ausfallen oder wurden verschoben. So auch die geplante große Jubiläumsfeier des Borromäusvereins am 08. November 2020. Der neue Termin für die Feier unter dem Motto 175 Jahre plus konnte jetzt auf den Buchsonntag, 7. November 2021 festglegt werden. Informationen und die Einladung dazu kommen demnächst.

Vorankündigung zur Pilgerreise zu Karl Borromäus 2021

Vom 03.10. – 10.10.2021 veranstaltet der Borromäusverein eine Pilgerfahrt zu seinem Jubiläum 175 Jahre Plus zu den Stätten, an denen Karl Borromäus gelebt und gewirkt hat

Weiterlesen: 175 Jahre Borromäusverein

Kinder-Medien-Monitor 2020

Mädchen und Jungen zwischen vier und 13 Jahren mögen es klassisch. Sie schätzen Zeitschriften und nutzen mindestens mehrmals pro Woche das laufende Fernseh- und Radioprogramm. Das ist ein Ergebnis des
KINDER MEDIEN MONITOR 2020. Mit dieser neuen Markt-Media-Studie setzen die Verlage Egmont Ehapa Media GmbH, Gruner + Jahr GmbH, Panini Verlags GmbH, SPIEGEL-Verlag und ZEIT Verlag ihr Engagement für die Erforschung der Mediennutzung von Kindern fort – über alle Kanäle hinweg.

Die Untersuchung repräsentiert 7,38 Mio. deutschsprachige Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren und stellt umfassendes, planungsrelevantes Datenmaterial bereit, dessen Fokus auf dem Medienkonsum der Kinder liegt.

Weiterlesen: Kinder-Medien-Monitor 2020

Total Digital wird fortgesetzt

Das Projekt

Mit seinem Projekt „Total Digital!“ knüpft der dbv an sein erfolgreiches Vorgänger-Projekt „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien" an. Im Rahmen der geförderten kulturellen Bildungsvorhaben sollen Kinder und Jugendliche Geschichten kennenlernen und dazu angeregt werden, sich mit digitalen Medien kreativ auszudrücken. Idealerweise sollen Medien der alltäglichen Nutzung zum Einsatz kommen, damit die Zielgruppe auch nach Projektabschluss die Möglichkeit hat, diese weiter kreativ zu nutzen.

Ziele

Das Projekt will Kinder und Jugendliche für das Lesen, Erzählen und Darstellen mit digitalen Medien begeistern. Ziel ist, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen kulturelle Inhalte zu entdecken, darüber in Austausch zu treten und mit unterschiedlichen Medien eigene Inhalte zu gestalten.

Weiterlesen: Total Digital wird fortgesetzt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.