Evangelischer Buchpreis 2018

Mit dem Evangelischen Buchpreis 2018 wird die Autorin Susann Pásztor für ihren Roman „Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“ ausgezeichnet, das im Verlag Kiepenheuer und Witsch 2017 erschienen ist.

Diese Entscheidung gab der Vorsitzende des Evangelischen Literaturportals Landesbischof Ralf Meister bekannt. Er dankte der Jury, die das Buch aus 90 Vorschlägen von Leserinnen und Lesern ausgewählt hat. Weitere Infos und die Titel der Empfehlungsliste finden Sie hier

Ein Praxistipp zur Arbeit mit dem Buch wurde in der BiblioTheke 4/17 veröffentlicht.

Quelle: Newsletter Fachstelle Münster

Preisbuch des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2018