Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2018

Die Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises hat 15 Titel für die diesjährige Empfehlungsliste ausgewählt. Der Preisträger wird am 15. März 2018 bekannt gegeben; die Preisverleihung durch Bischof Gebhard Fürst, den Vorsitzenden der Publizistischen Kommission, ist für den 24. Mai 2018 in Bonn geplant. Die Jury hat die Titel der Empfehlungsliste aus 280 Büchern von 76 Verlagen ausgewählt. Nähere Informationen zu den Titeln der Empfehlungsliste finden Sie hier

Einfach vorlesen!

Die Stiftung Lesen stellt wöchentliche Vorlesegeschichten zur Verfügung und bietet künftig einen neuen kostenlosen, digitalen Vorleseservice „einfach vorlesen!“ an. Dieser wurde gemeinsam von der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung initiiert.

Weiterlesen: Einfach vorlesen!

Internetseite boys & books

boys & books e.V. ist ein Projekt zur Leseförderung von Jungen, das 2012 von Prof. Dr. Christine Garbe (Universität zu Köln) zusammen mit dem Kinder- und Jugendbuchautor Frank Maria Reifenberg ins Leben gerufen wurde.

Das zentrales Anliegen ist, die praktische Arbeit von Eltern, LehrerInnen, BibliothekarInnen und weiteren LiteraturvermittlerInnen in der Leseförderung von Jungen wirkungsvoll zu unterstützen und Leseförderung (nicht nur von Jungen) zu einem zentralen Thema aller Bildungseinrichtungen zu machen.

Die Internetseite boysandbooks bietet altersgerechte Buchempfehlungen – speziell ausgewählt für Kinder und Jugendliche, die wenig oder schlecht lesen oder die Lust daran verloren haben.

Zweimal jährlich werden jeweils fünf Top-Titel in vier Altersgruppen (8+, 10+, 12+, 14) aus den Neuerscheinungen des deutschsprachigen Buchmarkts auf der Webseite vorgestellt.

(Quelle: Newsletter Bistum Münstser)

Vorlesestudie 2017: Vorlesen, aber ab wann?

55 Prozent aller Eltern lesen ihren Kindern in den ersten zwölf Monaten nicht regelmäßig vor. In 28 Prozent der Familien ist das sogar innerhalb der ersten drei Jahre nicht der Fall. Das sind die zentralen Ergebnisse der Vorlesestudie 2017 von Stiftung Lesen, DIE ZEIT und Deutsche Bahn Stiftung, die erstmals repräsentative Daten zum Vorlesen im Alter von drei Monaten bis drei Jahren erhoben hat.

Weiterlesen: Vorlesestudie 2017:...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok