Medienliste Sterben, Tod und Trauer 2018

Den Tod als Teil des Lebens zu akzeptieren, fällt vielen Menschen schwer. Trauer auszuhalten - bei sich selbst und bei anderen - ist genauso schwierig. Tod und Trauer nehmen einem oft die Worte, machen befangen und hilflos. Deshalb sind die Bücher, die jedes Jahr zu Sterben, Tod und Trauer erscheinen, so wichtig, weil sie Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten eröffnen - oder helfen, auszuhalten.

Hier gibt es die Liste

Kinder-Medien-Studie 2018

Kein „entweder oder“, sondern „sowohl als auch“. Kinder in Deutschland wachsen in die Dualität von analogen und digitalen Medien- und Freizeitaktivitäten hinein und sind smart genug, beide Welten exzellent zu managen. Das ist eine der zentralen Erkenntnisse der Kinder-Medien-Studie 2018, die von sechs großen Medienhäusern zum zweiten Mal in Auftrag gegeben wurde.

Weiterlesen: Kinder-Medien-Studie 2018

Bibliothekswertrechner

Haben Sie schon mal überlegt, wie viel Ihre Bücherei wert ist? Der Wert Ihrer Bücherei ist ja eigentlich nicht messbar: als Lernort, Familientreffpunkt, Informationszentrum, Schatzkammer, Raum für Konzentration, Zeit(reise)maschine und vieles andere mehr.
Auf jeden Fall ist klar - Bibliotheken zahlen sich aus. Aber wie viel ist ein Bibliotheksbesuch wert?

Weiterlesen: Bibliothekswertrechner

Spiel des Jahres 2018

 

Im Juli wurden die Gewinner des "Spiel des Jahres" bekannt gegeben.

Spiel des Jahres 2018 "Azul" von Michael Kiesling

Kinderspiel des Jahres 2018 "Funkelschatz" von Lena und Günter Burkhard

Kennerspiel des Jahres 2018 "Die Quacksalber" von Quedlinburg" von Wolfgang Warsch

Den ganzen Artikel zum "Spiel des Jahres" finden Sie hier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok